Mineralstoffdosierer H850 Sacköffner

Automatisiert Verpackungen öffnen und eindosieren

Für die Annahme, Öffnung und Entleerung von Emballagen, zum Beispiel FeIII Chlorid-Säcke auf Biogasanlagen, ist der Mineralstoffdosierer H850 Sacköffner vorgesehen.

Der geschlossene Sack wird in das Gerät eingelegt, der Deckel wird staubdicht geschlossen und über eine Öffnerwalze wird der Sack aufgebrochen. Gleichzeitig wird Material entnommen. Über eine elektrische Steuerung ist die mengendosierte Entnahme möglich. Dabei wird der Sack mit zerkleinert und dem System zugeführt.

Die Anlage verhindert durch das in sich geschlossene System ein Verstauben des Umfeldes und anderer Anlagenteile (Gefahrstoffverordnung). Das Wirkmittel aus dem Sack kann über die kontinuierliche Eingabe besser im System verteilt werden. Die gleichmäßige Substratverteilung kann zu einer besseren Wirkung im System führen und spart somit Substrat.

  • Zusätzliche Ausstattung:
  • Werkstoffe: wahlweise Normalstahl, Edelstahl 1.4306/1.4404
  • Sammeltrichter mit unterschiedlichen Volumina
  • Höhenverstellbare Stützfüße
  • Lieferbar in Atex-Ausführung, Zone 22
  • Platzsparende, bedienerfreundliche Konstruktion
  • Verschiedene optionale Austragsgeräte
  • besonders geringe Bauhöhe
  • Attraktives Preis-Leistungsverhältnis

technische Daten

Gesamtlänge 1165 mm (1425 mm)*
Gesamtbreite 755 mm (1560 mm)*
Gesamthöhe 896 mm
Max. Zuladung 100 kg
Behältervolumen 8000 Liter
Durchsatz 4 - 20 kg/h
Anschlusswert elektrisch 4 kW
*mit Antrieb, Beladetisch, Fuß