Annahmedosierer - Innovation auf Kundenwunsch

Für die Erweiterung einer Biogasanlage zum Einsatz von ganzen Rüben wurde ein 80m³ Vorhaltebunker zur Bestückung einer Rübenaufbereitung benötigt. Die zusätzliche Kundenvorgabe mit diesem Annahmedosierer wahlweise ganze Zuckerrüben oder aber Maissilage in unterschiedliche Richtung zu fördern erforderte neue Lösungen.

Durch innovative Technik konnte diese Aufgabenstellung überzeugend umgesetzt werden. Die Vorteile für den Kunden liegen auf der Hand. Mit dem reversierbaren Feststoffeintrag kann er die Maissilage an der Aufbereitungstechnik für die Zuckerrüben „vorbeischleusen“ und spart damit einen Großteil der Betriebskosten ein.

„Jede Biogasanlage ist einzigartig. Die neue Anlage zeigt einmal mehr die Bereitschaft unseres ganzen Teams auf Kundenwünsche einzugehen und für jeden Betreiber eine zugeschnittene Lösung für die Feststoffdosierung zu erarbeiten.“
(Robert Gubba, Projektleitung Havelberger Fahrzeug- und Maschinenbau GmbH)