Recycling

mechanisch biologische Abfallbehandlung

In Aufbereitungsanlagen für Hausmüll, Kommunal- und Gewerbeabfall verbessern Havelberger Dosier- und Annahmebunker an vielen Stellen die Effizienz. Als Annahmebunker zu Aufnahme von angeliefertem Strukturmaterial, als Zwischenbunker zum Puffern von Stoffströmen oder als Dosierbunker zum mengengenauen Zuführen zu weiteren Verfahrensschritten wie Aufschluss, Siebungen oder Sortierung, immer ist der  Einsatz von Havelberger Dosiertechnik ein Gewinn für das Anlagenkonzept. Gleichmäßige Stoffströme machen die Dimensionierung nachfolgender Aggregate einfacher, da nicht mit Übermengen kalkuliert werden muss und so in den meisten Fällen die folgenden Anlagen-Komponenten auch eine Baugröße kleiner ausgewählt werden können. Dies spart Investitions- und nachfolgend Energiekosten.

Annehmen – Bevorraten – Fördern – Dosieren, das sind die Eigenschaften der Havelberger Dosierbunker, die in zahlreichen Varianten in Länge, Breite, Höhe, Durchsatzleistung und Fördergut variabel, entsprechend den spezifischen Kundenwünschen, auf der Grundlage langjähriger Erfahrungen gefertigt werden.

Anwendungsgebiete:
Vergährungsanlagen, Kompostierwerke, Recyclinganlagen, Tierfütterung, Holzhackschnitzel- und Späneförderung, Aufbereitungsanlagen für Kehrabfälle und sonstige Schüttgüter, mechanisch biologische Abfallanlagen, Ersatzbrennstoffherstellung, Wertstoffsortierung.