Bruchholz

Altholzaufbereitung

Für die Aufbereitung von Altholz zu wiederverkaufsfähigem Rohstoff, z.Bsp. für die Faserplattenindustrie oder Pellets Herstellung ist eine Sortierung nach Art und Größe des Materials erforderlich.

Grundlage für die Sortierung ist eine gleichmäßige Zuführung des vorgebrochenen Altholz zum Sortierprozess.

Mit dem Annahmedosierer H100 lassen sich große Mengen von vorgebrochenem Altholz im Annahmebunker zwischenpuffern und dosiert über geeignete Dekompaktierwalzen in den Sortierprozess  abgeben.

Dabei ist der Havelberger Annahmedosierer robust genug auch mit groben Störstoffen wie Tür- und Fensterscharnieren oder sogar Schlosskästen zurecht zu kommen.